Suffolkschafe sind mittelgroße bis große Fleischschafe. Das Schaf stammt in der Grafschaft Suffolk in England, und zwar um 1800 aus einer Kreuzung von Southdown-Böcken und den behornten Norfolkschafen.

Das Suffokschaf verbreitete sich schnell in ganz England, denn durch konsequente Zuchtarbeit wurde vor allem die Fleischfülle verbessert. Im Jahre 1888 brachten Farmer die Suffolks nach Amerika. Dadurch entwickelten sich 2 Zuchtrichtungen:

  • die großrahmigen, amerikanischen Suffolks
  • und die etwas kleineren, dafür aber stärker bemuskelten, englischen Suffolks.

Suffolks sind gute Futterverwertung und bilden gute Mukeln, verfetten dabei aber nur wenig. Sie sind weitgehend resistent gegen Lungen– und Atemwegserkrankungen. Durch die schmalen Köpfer lammen sie leicht.

All das macht Suffolkböcke zu idealen Kreuzungspartnern in der Fleischproduktion.

Abkürzung: SUF
Rasseschlüssel: 8
Rassegruppe: Fleischschafe
Gefährdungskategorie: keine

Rassetypische Merkmale
Mittelgroßes bis großes Fleischschaf, Kopf bis hinter die Ohren und Extremitäten unbewollt und tiefschwarz.
Nasenrücken leicht gewölbt.
Ohren lang, dünn und etwas hängend.
Hornlos.
Weit nach vorn geschobene, breite Brust.
Weiße Crossbred-Wolle (30-34 µ).
Saisonal Brunstzyklus mit langer Brunstsaison.
Erstzulassung im ersten Lebensjahr bei mindestens 55 kg Lebendgewicht möglich.
Sowohl für Hütehaltung als auch für Koppelhaltung auf Grünlandstandorten mittlerer bis hoher Ertragsfähigkeit geeignet.

Zuchtziel
Mittelgroßes bis großes sehr wüchsiges Fleischschaf mit tiefschwarzen, bewollten keilförmigem edlem Kopf.
Langer und breiter Rumpf mit ausgeprägtem Fleischformen an Brust, Rücken und Keule.
Tiefe Brust, gute Flankentiefe sowie langes Becken.
Die Beine sind tiefschwarz und unbewollt.
Einzelne schwarze Haare in der Wolle werden toleriert.
Das Ablammergebnis liegt bei 150-200%.
Die täglichen Zunahmen liegen bei Mastlämmern im Bereich von 400-500 Gramm.
Die Schlachtausbeute beträgt bei einem handelsüblichem Lebendgewicht von ca. 42 kg 48-50%.

Gewicht
Altböcke                                      120-160 kg
Jährlingsböcke                            90-120 kg
Lammböcke, 6 Monate               60-80 kg
Mutterschafe                               70-100 kg
Zuchtlämmer, 6 Monate            50-60 kg